Home Produkte Sorteninfos Sortenvergleich Feldaufgang Bioethanol Biogas Anbauberater Service Forschung und Entwicklung Produktion Über uns Jobs und Karriere
Biogas aus Zuckerrüben

Biogas aus Zuckerrüben

Zuckerrüben liefern höhere Methanerträge pro Hektar als andere Feldfrüchte. Das liegt an ihren hohen Trockenmasseerträgen. Ihre guten Fermentationseigenschaften sind für die Biogasproduktion ebenfalls von Bedeutung. Erdanhang und Steinbesatz sind technische Herausforderungen, für die zunehmend mehr praktikable Lösungen entwickelt werden. Sorten mit sehr hohen Zuckererträgen, geringem Erdanhang und leichter Rodbarkeit eignen sich daher besonders für den Biogasrübenanbau.


Für den Biogasrübenanbau empfehlen wir Ihnen unsere Sorten:

ACKER Energietyp, Biogasrübe - Biogasrübe der Extraklasse!

ARTUS N-Typ, Rizomaniatolerant - Der König der Rüben!

KOPERNIKUS N/E-Typ, Rizomaniatolerant - Der Stern am Rübenhimmel!



Für Flächen mit Nematodenbefall
KLEIST N-Typ, Rizomania- und nematodentolerant - Abwehrstarkes Kraftpaket!

 

 



Die Saatgutbestellung für Biogas wird über die Zuckerunternehmen abgewickelt. Weitere Informationen erhalten Sie von unseren Anbauberatern oder direkt bei den Zuckerunternehmen in Ihrer Region.

 

 

Direkt zu den Bestellportalen:
Suiker Unie Anbauerportal ...
Nordzucker AG AgriPortal ...
Pfeifer&Langen Rübenportal ...
Südzucker AG Rohstoffportal ...

 



Ausführliche Informationen zu Biogas aus Zuckerrüben: Daten und Fakten, Politische Rahmenrichtlinien und Steintrennung sowie Erdhang erhalten Sie in unserem Flyer:
Informationen zu Biogas 2014/15 (PDF 2 MB)

 

Unsere Produkte

Zuckerrübensorten
Weizensorten
Sonnenblumensorten
Speiseerbsensorten
Zuckermaissorten

Biogas aus Zuckerrüben

Biogasanlage   Ihre Ansprechpartner bei uns ...

Unsere Anbauberater für Zuckerrüben

Klicken Sie auf Ihre Zuckerfabrik, Sie gelangen dann zu Ihrem Anbauberater!

Anbauberater für Zuckerrüben in Deutschland
Unsere Anbauberater sind Ihre regionalen Ansprechpartner für die Erzeugung von Biogas aus Zuckerrüben. Klicken Sie auf die Ihnen nächstgelegene Zuckerfabrik dort finden Sie Ihre Ansprechpartner! 
4511-79